Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
Name Verwendung Laufzeit
_gaGoogle Analytics2 Jahre
_gidGoogle Analytics1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden
Jump to content
Außergewöhnliche Situationen erfordern außergewöhnliche digitale Informationslösungen

Die Digitalen Helfer in der Pandemie

Der Beginn der Corona-Pandemie und die damit einhergehenden Beschlüsse und Maßnahmen des Infektionsschutzgesetztes erforderten eine schnelle Konzeption und Umsetzung von digitalen Anwendungslösungen für öffentlich zugängliche Bereiche.

Langjährige Erfahrung und Expertise sind das Fundament unserer im Markt sehr gut etablierten Digital Signage Lösungen. Dieses Know how befähigte uns, unseren Kunden kurzfristig situativ angepasste Geräte- und Applösungen zur Verfügung stellen, die das pandemiegeprägte Tagesgeschäft vereinfachten bzw. sicherstellten.

 

Globus - Zugangskontrolle

Eine deutsch-niederländische Erfolgsgeschichte in Zeiten der Corona-Pandemie

Die Projektumsetzung - Ein Bericht der Marketingabteilung der Globus Fachmärkte GmbH & Co. KG

Die mit Beginn der Corona-Pandemie einhergehenden Beschlüsse und Maßnahmen des Infektionsschutzgesetztes erforderten ein schnelles Handeln, um den laufenden Geschäftsbetrieb in unseren Globus Baumärkten sicherzustellen.

Neben der Umsetzung eines allgemeinen Hygienekonzeptes wie bspw. der Bereitstellung von Desinfektionsspendern oder Plexiglasabtrennungen im Kassen- und Tresenbereich, stellte die Zugangskontrolle eine besondere Herausforderung dar. Die Anforderungen an ein verlässliches und stabiles System zur Echtzeitmessung sowie Visualisierung von Kundenströmen (hier die zulässige Anzahl von Kunden pro Quadratmeter) waren hoch.

In enger Abstimmung mit unserem niederländischen Partner aus dem Bereich der Warensicherung und der gekartel AG wurde ein Konzept entwickelt, welches die folgenden Aspekte der komplexen Lösung berücksichtigte:

  • die Entwicklung einer Lösung für die Anzeige der noch zulässigen Personenanzahl im Verkaufsraum
  • die Nutzung der vorhandenen Netzwerkinfrastruktur unserer Globus Baumärkte
  • gute Sichtbarkeit der Anzeigegeräte im Haupteingangsbereich (22“ Tablet auf einer Stele montiert)
  • die Koordination des RollOuts, des Aufbaus sowie der Inbetriebnahme der Zugangskontrolle der 91 Standorte
  • die Sicherstellung des laufenden Betriebes der Anzeigegeräte
  • die graduelle Optimierung und Pflege der Gesamtlösung

Dank des guten Zusammenwirkens aller Beteiligten und der erfahrenen Projektkoordination durch die gekartel AG, konnte die Zugangskontrolle innerhalb von nur vier Wochen flächendeckend in allen 91 Globus Baumärkten installiert und in Betrieb genommen werden.

gekartel Hygiene-Info-Point

Dauerbrenner Handhygiene

Am 05. Mai ist es wieder soweit: Der Welttag der Handhygiene (engl.: World Day of Hand Hygiene). Er wurde in 2009 mit der Kampagne „Save Lives: Clean Your Hands“ von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ins Leben gerufen und erinnert an ein regelmäßiges und regelgerechtes Waschen der Hände, was zur Aufrechterhaltung von Wohlbefinden und Gesundheit erforderlich ist.

Wir, die gekartel AG, gehen in mit unserem Konzept des Hygiene-Info-Points noch einen Schritt weiter: informieren Sie sich während der ordentlichen Handhygiene zugleich über aktuelle Themen.

Der Hygiene-Info-Point ist eine Metallstele, in die ein 22 Zoll Touch-Display und ein Desinfektionsmittelspender eingebaut wurden. Er eignet sich besonders für Orte mit hoher Begegnungsfrequenz. Die mobile Konstruktion bietet Ihnen, Ihren Besuchern und Kunden die Möglichkeit, sich beim Betreten oder Verlassen der Einrichtung die Hände zu desinfizieren und sich über aktuelle oder situationsbezogene Themen zu informieren.

Die Einsatzmöglichkeiten des Hygiene-Info-Points sind vielfältig. Ein repräsentativer Aufbau bietet sich in Eingangsbereichen und Foyers, an Treppenauf- und abgängen oder in Anmeldungs- und Empfangsbereichen branchenübergreifend an:

  • Apotheken und Arztpraxen 
  • Einzelhandel
  • Gastronmie, Kasino oder Mensa 
  • Kindertagesstätten und Bildungseinrichtung
  • Kultur- und Kunsteinrichtungen
  • Verwaltungsgebäude & Besucherräume

Beispiele für Informationsinhalte: Impftermine  I  Besucherbegrüßung  I  Hygienevorschriften  I  Öffnungs- und Schließzeiten  I  Notfallvertretung  I  Ansprechpartner  I  Speiseangebote  I  Veranstaltunghinweise  I   Angebote  I  Raumbelegung  I  Wegleitsystem I  Lageplan

Nehmen Sie zu uns Kontakt auf

Gerne stehen wir Ihnen für eine Beratung zu unseren Digitalen Signage Lösungen zur Verfügung.

Rufen Sie uns unter +49 351 8732140 an oder nutzen Sie das nebenstehende Kontaktformular.